Kopfbild: Sitzungsraum der Medienanstalt

Medienausschuss

Die elf Mitglieder des Medienausschusses Mecklenburg-Vorpommern (MAMV) werden von in Mecklenburg-Vorpommern beheimateten Organisationen benannt, wie es im Rundfunkgesetz des Landes heißt. Mit dieser Zusammensetzung wird bei der Aufsicht über den privaten Rundfunk das Prinzip der Staatsferne gewährleistet. Die Amtszeit des Medienausschusses beträgt fünf Jahre.

Die Mitglieder sind an Aufträge und Weisungen nicht gebunden. Sie üben ihr Amt ehrenamtlich aus. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderen: Feststellung und Zuordnung von Übertragungskapazitäten des Rundfunks in M-V; Erteilung, Verlängerung, Rücknahme und Widerruf von Zulassungen für private Rundfunkveranstalter in M-V; Feststellung von Verstößen gegen das Rundfunkgesetz M-V. Außerdem entscheiden sie über zu fördernde Medienkompetenz-Projekte im Land.

Die Vorsitzende des MAMV ist seit dem 29. März 2017:

  • Marleen Janew
    Deutscher Journalisten-Verband e.V., Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Ihre beiden Stellvertreter sind:

  • Jörg Velten
    Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. / Verband deutscher Schriftsteller (VS), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
  • Angela Preuß
    Industrie- und Handelskammer zu Schwerin

Weitere Mitglieder des MAMV sind:

  • Dr. Christian Berkenkopf
    Erzbistum Berlin, Propstei der katholischen Kirche in Vorpommern
  • Christina Hömke
    LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Diana Markiwitz
    ver.di Bezirk Schwerin
  • Dr. Reinhard Dettmann
    Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Katrin Kauer
    Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Dr. Wolfgang Kraatz
    Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Petra Willert
    Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Torsten Haverland
    Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Für seine praktische Arbeit hat der MAMV drei Fachausschüsse gebildet, die jeweils von einer oder einem Vorsitzenden und jeweils einer Stellvertreterin oder einem Stellvertreter geleitet werden:

Kontakt:
über die Geschäftsstelle des Medienausschusses:

Telefon: (03 85) 5 58 81-16
Fax: (03 85) 5 58 81-30
E-Mail: p.knof@medienanstalt-mv.de