Kopfbild: Mehrere Jugendliche interviewen sich gegenseitig.

Förderung

Kleine Kinder und Ihr Betreuer.

Die Medienanstalt gewährt Projekten zur Förderung der Medienkompetenz unter bestimmten Voraussetzungen eine Zuwendung. Gefördert werden insbesondere entsprechende Bildungsveranstaltungen und Fachtagungen, Werkstatttage und Projektwochen. Die zuwendungsfähigen Ausgaben reichen vom Beschaffen oder Anmieten audiovisueller Studiotechnik bis zu Aufwendungen für Projektleitung und Honorare für öffentliche Weiterbildungsveranstaltungen. Die Antragsteller müssen ihren Sitz in Mecklenburg-Vorpommern haben.

Art und Umfang sowie die Höhe der Zuwendungen hängen vom jeweiligen Projekt ab. Die Antragstellung erfolgt auf einem standardisierten Formular und sollte bis zum 30. Oktober für das Folgejahr bei der Medienanstalt vorliegen.

Eine Übersicht über einige bisher geförderte Projekte finden Sie hier

  Antrag Projekte zur Förderung (272 KB)

  Richtlinien der Medienanstalt Mecklenburg Vorpommern (26 KB)